WS26 – Wege durch die Transition III: Es geht los mit Hormonen

Kommentieren


avatar Paula
Hallo ihr,

Heute geht es um meine Indikation und wie ich zu den Hormonen gekommen und was ich für Hormone nehme. Außerdem spreche ich über Körperdysphorie

Gruß Paula

Sendungmitschrift

Wasserstände

00:00:26
  • Berlin Mühlendamm Scheuse OP 433cm

Corona

00:01:14

Indikation

00:03:27

Hormontherapie

00:06:13

Körperdysphorie

00:13:09

Rückmeldung: Perücke

00:16:09

Ausklang

00:17:22

WS25 – Wege durch die Transition II

Kommentieren


avatar Paula
Hallo ihr,

Hier ist die nächste Ausgabe der Wasserstandsmeldung. Es geht wieder um meine Transition. Unter anderem war ich auf einer Demo und habe jetzt eine neue Perücke. Es geht auch um Körperdysphorie und den Umgang mit Kleinkindern.

Gruß Paula

Sendungmitschrift

Wasserstände

00:00:27
  • Ostsee in Warnemünde 529 cm

Feedback: Neopromonen

00:01:31

Demo: „It's T*-Time: Jetzt erst recht!“

00:03:45

Körperdysphorie

00:06:06

Perücke

00:11:22

Umgang mit Kleinkindern

00:14:27

Meine Kindheitserinnerungen...

00:16:33

Ausklang

00:21:09

WS24 – Weg durch die Transition I

1 Kommentar


avatar Paula
Hallo ihr,

In dieser Folge geht es um meine Transition. Ich rede über die Vornames- und Personenstandänderung, meine Begleittherapie und über den Umgang mit Deadnames.

Gruß Paula

Sendungmitschrift

Wasserstände

00:00:27
  • Berlin Mühlendamm Scheuse OP 434cm

Einleitung

00:01:35

Begleittherapietermin

00:09:32

Umgang mit Deadnames

00:11:37

Ausklang

00:16:41

WS23 – Du lernst Paula

Kommentieren


avatar Paula
avatar Frank
Hallo ihr,

diese Sendung ist ein Crossover mit Hör Doch mal zu. Da Paula nicht nur den Frank verwirrt, sodern sicher auch Euch (vgl. dazu HMZ85), versuchen die beiden. die Entwickung und Hintergründe dieser Veränderung in einer Art Interview zu ergründen bzw zu erklären. Dabei schweifen sie gelegentlich vom konkreten Fall in's Allgemeine ab, teilweise auf dünnem Eis.

Gruß Paula

Sendungmitschrift

WS22 – atmosphärischer Rückblick auf dem 35c3

Kommentieren


avatar Jan
avatar Alex
avatar Sara
avatar Frank
avatar Wusel
Hallo ihr,

Die Wasserstandsmeldung hat das erste Mal überhaupt Gäste. Und das tut ihr finde ich auch sehr gut.

Und so reden Alex, Sara, Frank, Wussel und ich fast 2 Stunden über den 35c3, der in Leipzig stattfand. Wir reden über die Atmosphäre des Congresses und wie uns alles so gefallen hat und schweifen auch das ein oder andere mal ab...

Gruß Jan

Sendungmitschrift

WS21 – Wie kommt es eigentlich dass du dich fairsein nennst?

2 Kommentare


Hallo ihr,

Heute geht es um Nudeln, die Bibel und warum ich im Internet fairsein heiße.

Gruß Jan

Sendungmitschrift

WS20 – Privilegen und Urlaubsroutinen

Kommentieren


avatar Jan
Hallo ihr,

In der heutigen Folge geht es um Privilegien und Urlaubsroutinen.

Gruß Jan

Sendungmitschrift

Wasserstände

00:00:29

Wie sehr bist du dir über deine Privilegien im Klaren?

00:02:06

Urlaub mit Autismus bedeutet auch, sich nach dem Urlaub erstmal erholen müssen...

00:11:03

WS19 – Ein Zug warte auf ein Schiff am Ostbahnhof und ein neues Sendungskonzept

Kommentieren


avatar Jan
Hallo ihr lieben,

Im Ostbahnhof warte ein Zug auf ein Schiff. Da wollen wir doch mal nach dem Wasserstand schauen. Außerdem gibt es ein neues Sendungskonzept zu bewundern...

Gruß Jan

Sendungmitschrift

Wasserstände

00:00:28

Wie funktioniert das denn jetzt?

00:06:58

WS18 – Rügen

Kommentieren


Hallo ihr lieben,

Ich war in Rügen im Urlaub. Was ich dort so erlebt habe, erfahrt ihr in diesem Podcast. Außerdem bekommt ihr einen Einblick, was zukünftig noch so von mir als Podcast erscheinen soll.

Gruß Jan

Sendungmitschrift

Wasserstände

00:00:26
  • Wittower Fähre 521 cm
  • Kloster (Hiddensee) 519 cm

Podcastzukunft

00:13:01

WS17 – Ampeln

1 Kommentar


Hallo ihr lieben,

In der heutigen Episode versuche ich mal was Neues. Ich erkläre Euch wie ich Ampeln wahrnehme. Das ist jetzt nicht besonders, werde ihr vielleicht denken. Ich weiß nicht, wie Nichtautisten Ampeln wahrnehmen, aber in diesem Podcast könnt ihr hören, wie ein Autist, nämlich ich selber, das so sieht.

Wenn Euch die Idee, dass ich Dinge aus meiner Sichtweise beschreibe gefällt, dann schreibt doch mal in die Kommentare, was ich noch so beschreiben soll. Vielleicht kommt dazu dann auch bald ein Podcast...

Gruß Jan

Sendungmitschrift

Wasserstände

00:00:27
  • Spree 276 cm

Feedback

00:13:00